Was ist Bioresonanz

Die Bioresonanz-Therapie ist, wie z. B. die Homöopathie und die Akupunktur, eine komplementärtherapeutische Methode. Sie gehört in den Bereich der regulativen Medizin. Das Ziel der Bioresonanztherapie ist es, auftretende Fehlfunktionen ursächlich zu erfassen, diese zu beheben und dadurch die Selbstregulation zu aktivieren.

Es handelt sich um eine sanfte und schmerzfreie Methode, welche sich für Menschen jeden Alters eignet. Die wesentlichen Grundlagen der Bioresonanz-Therapie beruhen auf der Quanten- und Biophysik.

Zur Testung von Belastungen und der Therapie werden die Informationen der elektromagnetischen Felder des Körpers und der Substanzen genutzt.

Unser Gerätehersteller REGUMED erklärt die Bioresonanz in einem Video:

 

Diagnostik

Persönliches Gespräch
In einem ausführlichen Erstgespräch werden Ihre Anliegen und Wünsche besprochen. Im Anschluss an das Anamnesegespräch werden, bei Bedarf, weitere auf Sie individuell abgestimmte Diagnostikverfahren eingesetzt.

BICOM-Body-Check (BBC)
Der BBC ist ein bildgebendes komplementärmedizinisches Diagnoseverfahren. Es werden Informationen über den Energiezustand von Organen, Geweben und Zellen sowie bestehende Belastungsfaktoren erkannt und anhand von Bildern sichtbar dargestellt. Durch die BBC- Analyse können gezielte therapeutische Massnahmen festgelegt werden.

Mein Angebot

Der Schwerpunkt meiner Behandlung bildet die vielfältige Bioresonanztherapie. Je nach Beschwerdebild wird die Bioresonanztherapie mit anderen Therapiemethoden – Ernährungsberatung, Kinesiologie, Phytotherapie, Cranio-Sakral-Therapie, Farbtherapie usw. – kombiniert.

Die Bioresonanztherapie kann angewendet werden bei:

  • in der Allergien und Unverträglichkeiten (Ekzeme, Neurodermitis, Akne, ADHS usw.)
  • Akuten und chronischen viralen, bakteriellen und toxischen Belastungen
  • Erschöpfung und Schlafstörungen
  • Erkrankungen und Beschwerden des Bewegungsapparates
  • Stoffwechselerkrankungen (Verdauungsbeschwerden, Übergewicht usw.)
  • Schmerzzustände (Kopfschmerzen, Migräne usw.)
  • Hormonelle Beschwerden und Erkrankungen (Wechseljahre usw.)

Ihr Aufwand

Die Behandlung wird individuell auf jedes einzelne Krankheitsbild abgestimmt. Dadurch ist die Anzahl und die Dauer der Behandlungsschritte sehr unterschiedlich.

Die erste Sitzung dauert zirka 1.5 Stunden und wird mit CHF 180* verrechnet. Jede weitere Therapiesitzung wird mit CHF 120* in Rechnung gestellt.

*Ich habe die ASCA- und EGK-Anerkennung. Falls Sie bei einer von der ASCA bzw. EGK anerkannten Krankenversicherung eine entsprechende Zusatzversicherung für Komplementärmedizin – Bioresonanz – abgeschlossen haben, wird ein Teil der Kosten übernommen. Der ASCA sind zurzeit folgende Krankenversicherungen angeschlossen: Groupe Mutuel, SWICA, Sanitas, Intras, Assura, Sympany, Rhenusana, AMB, FKB, KK Wädenswil.

Christa Meier

Mit der Eröffnung meiner Praxis für ganzheitliche Komplementär-Medizin ist einer meiner Träume in Erfüllung gegangen.

  • PSYCH-K-Coach®
  • Farbtherapeutin i.A.
  • REGUMED-Bioresonanztherapeutin
  • SEBIM-Bioresonanztherapeutin
  • Vorschul- und Unterstufenlehrerin
  • Personalführung und Coaching
  • Ausbildnerin mit FA
  • Medizinischen Praxisassistentin

The Big Five for Life

Die Praxis wellenkraft hat den Zweck der Existenz und die Big Five for Life nach John Streleky ausgearbeitet. Nach diesen Aussagen richten sich alle Tätigkeiten in und um die Praxis wellenkraft.

«Wir begleiten Menschen persönlich und ganzheitlich auf dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben"

L - Liebevoller Umgang mit sich selbst & der Umwelt

E - Einzigartige Erfahrungen für mehr Ruhe & Gesundheit

B - Bewusst aus dem Alltag aussteigen, um in die innere Balancen zu finden

E - Energie und Kraft im Einklang mit Körper & Geist

N - Nachhaltige Veränderungen in allen Lebensbereichen verankern.

Kontakt

wellenkraft
praxis für bioresonanz
lärchenweg 1
5436 würenlos

075 422 44 09
praxis@wellenkraft.ch

Alle Angebote von wellenkraft

praxis für lerncoachingpraxis für bioresonanzpraxis für gedankenchaospraxis für psych-k coachingpraxisnewsworkshops